11

2018

Neues Montagefahrzeug

Unsere Monteure freuen sich über ihr neues Fahrzeug, mit dem sie bereits im Einsatz sind. In dem neuen VW Crafter befinden sich alle benötigten Werkzeuge und das erforderliche Zubehör für die Montage unserer Fenster, Türen und Fassaden. Insgesamt sind 9 Montageteams im Großraum München, Nieder- und Oberbayern. sowie in der Oberpfalz für Harrer Metallbau unterwegs.

Harrer Metallbau - Montagefahrzeug



10

2018

Einführung 3D-CAD Zeichenprogramm

Um die Darstellung der Konstruktions- und Ansichtszeichnungen zu erweitern führen wir ein neues Zeichenprogramm ein. Dieses ermöglicht die Veranschaulichung der Fenster, Türen, Fassaden in 3D. Unsere Zeichner haben hierzu bereits eine erste Schulung erhalten.

Einführung 3D-CAD Zeichenprogramm



10

2018

Glas-Seminar

Ein wichtiger Bestandteil unserer Fenster und Fassaden ist Glas. Um mit dem Baustoff/ Material noch vertrauter zu werden fand bei Harrer Metallbau ein „Glas-Seminar“ statt. Es wurden die verschiedenen Glasarten, deren Eigenschaften und Belastbarkeiten behandelt, sowie verschiedene Verglasungstechniken und Besonderheiten.

Glas-Seminar 2018



09

2018

Ausbildungsstart

Am 01. September begann für unsere neuen Auszubildenden Adrian und Daniel die Berufsausbildung zum „Metallbauer, Konstruktionstechnik“. Auf unsere Azubis wartet eine vielseitige Ausbildung, die insgesamt 3,5 Jahre dauert. Sie erlernen bei Harrer Metallbau das Anfertigen von Metall-, Stahl-, Fenster- und Fassadenbaukonstruktionen nach Maß. Ergänzend zur betrieblichen Ausbildung findet in der Berufsschule Pfarrkirchen der Blockunterricht statt.
Wir wünschen unseren Auszubildenden einen guten Start und freuen uns auf eine vertrauensvolle und produktive Zusammenarbeit.

Interessierst Du dich auch für eine Ausbildung als Metallbauer? Für das Ausbildungsjahr 2019 sind noch Ausbildungsplätze frei. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Azubis 2018



07

2018

Updateschulung E-R-Plus

Unsere Branchensoftware, die speziell für den Metallbau entwickelt wurde, erhielt ein Update. Das Update enthält weitere und tiefergehende Funktionen zu den unterschiedlichen Bereichen der „Projektverwaltung, Materialmanagement, Artikelverwaltung, Kontakte“. Damit die neuen Funktionen gleich richtig angewendet werden können, erhielten unsere Mitarbeiter zu den einzelnen Rubriken eine umfangreiche Einweisung.

Updateschulung Juli 2018



05

2018

Ausbildungsmesse „Berufswahl Rottal-Inn“ am 05.05.2018 in der Rottgauhalle

Auch in diesem Jahr waren wir mit einem eigenen Messe-Stand auf der Ausbildungsmesse vertreten.
An unserem Stand im Außenbereich konnten die Besucher ausprobieren, ob sie für den Beruf des Metallbauers „stark“ genug sind. Wir hatten den „Hau den Lukas“ mit dabei, bei dem doch recht viele Besucher, nach kurzem Aufwärmtraining, die „100“ schafften und somit den „Hau den Lukas“ zum Klingeln brachten.
Den Besucherinnen und Besuchern unseres Standes konnten wir auch Fragen zu den Ausbildungsberufen, die in unserem Hause angeboten werden beantworten, bzw. uns mit den Schülern und den Eltern über den konkreten Ablauf der Ausbildung und den Möglichkeiten bei uns im Betrieb unterhalten.

    Wir bilden aus:
  • Metallbauer, Konstruktionstechnik (m/w)
  • Technische Systemplaner, Stahl- und Metallbautechnik (m/w)
  • Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement




04

2018

Praktikum bei Harrer Metallbau zum Beruf "Metallbauer/in Fachrichtung Konstruktionstechnik"

Beim Schülerpraktikum bekamen unsere Praktikanten Sophie, Florian und Marcel interessante Einblicke zu unserem Ausbildungsberuf „Metallbauer/in Fachrichtung Konstruktionstechnik“.

Was macht ein „Metallbauer/in Fachrichtung Konstruktionstechnik“ eigentlich?
Der Beruf des Metallbauers umfasst verschiedene Aufgabengebiete. In Maßarbeit fertigt er Metall-, Stahl-, Fenster-, Türen- und Fassadenbaukonstruktionen. Er betreut den gesamten Herstellungsprozess und montiert zur Fertigstellung die Produkte vor Ort.
Metallbauer/innen der Fachrichtung Konstruktionstechnik stellen häufig Einzelstücke speziell nach Kundenwunsch her. Sie lesen technische Zeichnungen, von diesen werden die Maße und Winkel und weitere Detail-Angaben entnommen, um Leichtmetalle oder Stahl zu be- und verarbeiten. Die Be- und Weiterverarbeitung von Metall kann sowohl von Maschinen, als auch von Hand sein.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre. Gerne kannst auch Du in den Beruf des Metallbauers schnuppern, und ein Praktikum bei uns absolvieren!




03

2018

Besuch auf der Fachmesse für Fensterbau!

Unsere Mitarbeiter informierten sich auf der Fachmesse FENSTERBAU FRONTALE über alle Neuigkeiten rund um Fenster, Türen und Fassaden. Rund 800 internationale Aussteller boten auf der Messe in Nürnberg einen umfangreichen Marktüberblick.




12

2017

Ehrung langjähriger Mitarbeiter

Für ihre Treue zu Harrer Metallbau ehrten Prokurist Konrad Brunner und Firmeninhaber Roland Pecher die Mitarbeiter Sandra Salletmayer, Tobias Baumgartner und Adi Wimmer (jeweils 10 Jahre im Betrieb), sowie Franz Heimerl und Josef Kantner (für jeweils 25 Jahre im Betrieb).
In seinen Dankesworten hob Roland Pecher hervor, dass „vor allem die Erfahrung der langjährigen Mitarbeiter, ihr handwerkliches Können und Fachwissen entscheidend zur hohen Kundenzufriedenheit beitragen“.

(Foto: von links nach rechts)
Personalreferentin Michaela Nolte, Werkstattmeister Andreas Pecher, Josef Kantner, Tobias Baumgartner, Sandra Salletmayer, Geschäftsführer Roland Pecher, Adi Wimmer, Prokurist Konrad Brunner und Franz Heimerl




04

2017

Gesellenprüfung mit besonders guten Leistungen!

Wir gratulieren Sidney recht herzlich zur bestanden Gesellenprüfung, die er mit besonders guten Leistungen, als 2. Bester des Kammerbezirkes Niederbayern – Oberpfalz abgeschlossen hat.
Uns freut es sehr, Sidney nach der Ausbildung zum Metallbauer auch weiterhin als engagierten und zuverlässigen Mitarbeiter übernehmen zu können.




01

2017

Neuer Stapler für Warenannahme, Lager und Versand

Damit alle Profile, Fenster, Türen und Fassaden schnell und sicher verladen werden, steht seit Januar 2017 unserer Werkstatt ein neuer Stapler zur Verfügung.
Die maximale Tragfähigkeit beträgt 3500 Kilogramm, bei einer Hubhöhe von 5815 mm.
Wir wünschen unseren Stapler-Fahrern gute Fahrt!




12

2016

Seit vielen Jahren bei Harrer Metallbau

Auf der traditionellen Weihnachtsfeier der Harrer Metallbau GmbH bedankte sich Firmeninhaber Roland Pecher bei der gesamten Belegschaft für das gute Miteinander. „Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück und werden Dank großem Auftragsbestand positiv ins neue Jahr starten“, freute sich Roland Pecher. In seinen Dankesworten hob Roland Pecher hervor, dass „vor allem die Erfahrung der langjährigen Mitarbeiter, ihr handwerkliches Können und Fachwissen entscheidend zur hohen Kundenzufriedenheit beitragen“.
Für ihre Treue zu Harrer Metallbau ehrten Prokurist Konrad Brunner und Firmeninhaber Roland Pecher die Mitarbeiter Klaus Berger (seit 40 Jahren), Andreas Pecher (seit 10 Jahren), Robert Herleder (seit 30 Jahren) und Siegfried Vilsmeier (seit 35 Jahren im Betrieb).

(Foto: von links nach rechts)
Walter Harrer, Firmeninhaber Roland Pecher mit Frau Brigitte Pecher, Klaus Berger, Andreas Pecher, Robert Herleder, Siegfried Vilsmeier, Prokurist Brunner Konrad und Personalreferentin Michaela Nolte




10

2016

Ausbildung mit Bestnote abgeschlossen

Für den Abschluss der Ausbildung zur Technischen Systemplanerin mit Bestnote erhielt Regina Goldbrunner von der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz eine Auszeichnung – auch uns, der H. Harrer Metallbau GmbH, als Ausbildungsbetrieb wurde für hervorragende Leistungen in der betrieblichen Ausbildung eine Ehrenurkunde überreicht.
Wir bilden seit vielen Jahren in den Berufen Technische Systemplaner (m/w), Metallbauer (m/w) und Kaufmann/-frau für Büromanagement aus. Die Auszubildenden haben die Möglichkeit während der Ausbildung alle Bereiche von der Planung, über die Technik, die Fertigung / Montage, sowie Verwaltung und Kalkulation kennen zu lernen.
Sehr gerne bieten wir allen Auszubildenden die Möglichkeit einer Übernahme nach der Ausbildung an – somit kann eine langjährige Betriebszugehörigkeit entstehen.

Der Kammersiegern Regina Goldbrunner (mitte) gratulieren Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer, Toni Hinterdobler (1. v. l.) und Kammervizepräsident, Richard Hettman (1. v. r.), sowie Geschäftsführer der H. Harrer Metallbau GmbH, Roland Pecher, (2. v. l.) mit Projektleiter Konrad Brunner (2. v. r.)




07

2016

Urkunde vom UMWELTPAKT Bayern

Der Umweltpakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft. Freiwilligkeit, Übernahme von Eigenverantwortung beim Umweltschutz, sowie kooperatives Handeln zählen zum Grundverständnis des Charakters von Zusagen und Erklärungen im Umweltpakt.
Übergeordnetes Ziel des Umweltpaktes ist die Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes in allen Bereichen (z. B. Vermeidung von Emissionen, Energieeinsparung/ Steigerung der Energieeffizienz und Klimaschutz, Abfallvermeidung, Wasser, Abwasser und Gewässerschutz, Gesundheitsschutz, Naturschutz, Bodenschutz etc.).
Seit 29. Juni 2016 ist die Firma H. Harrer Metallbau GmbH Teilnehmer am Umweltpakt Bayern – „Gemeinsam Umwelt und Wirtschaft stärken“.




03

2016

Ausbildungsmesse „Berufswahl Rottal-Inn“ am 12.03.2016 in der Rottgauhalle

In diesem Jahr waren wir mit einem eigenen Messe-Stand auf der Ausbildungsmesse vertreten. An unserem Stand konnten wir den Besucherinnen und Besuchern Fragen zu den Ausbildungsberufen, die in unserem Unternehmen angeboten werden beantworten,
bzw. uns mit den Schülern und Eltern über den konkreten Ablauf der Ausbildung und den Möglichkeiten bei uns im Betrieb unterhalten.

    Wir bilden aus:
  • Metallbauer, Konstruktionstechnik (m/w)
  • Technische Systemplaner, Stahl- und Metallbautechnik (m/w)
  • Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement

Für den Ausbildungsberuf des Metallbauers, der Metallbauerin konnte am Schweiß-Computer (virtual welding) die Begabung / das Talent zum Schweißen ausprobiert, bzw. getestet werden!





05

2015

Urkunde der Gesellschaft für Handwerksmessen

Die Firma H. Harrer Metallbau GmbH erhielt als Anerkennung für die ausgeführten Arbeiten am Bauvorhaben „Langhäuser im Hofgut Hafnerleiten“ eine Urkunde – überreicht durch die Gesellschaft für Handwerksmessen. Wir danken dem Auftraggeber, Herrn Erwin Rückerl für den erhaltenen Auftrag, sowie den „FORMAT ELF ARCHITEKTEN“ für die sehr gute Zusammenarbeit!




10

2014

Verleihung EHRENBLATT

Anlässlich des 50-jährigen Betriebsjubiläums wurde Herrn Roland Pecher, Metallbaumeister und Geschäftsführer der Firma H. Harrer Metallbau GmbH vom Präsidenten der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, Herrn Dr. Georg Haber am 17. Oktober 2014 in Straubing das EHRENBLATT verliehen.

Auf dem Foto (von links nach rechts): Herr Dr. Georg Haber mit Herrn Roland Pecher
Bildquelle Foto: Gahr & Popp




07

2014

Auszeichnung der Firma Schüco

Anlässlich der bereits seit Jahrzehnten bestehenden geschäftlichen Partnerschaft überreichte Schüco-Außendienstmitarbeiter Peter Lohr (rechts im Bild) eine Auszeichnung an Herrn Roland Pecher.




Harrer Metallbau - AKTUELLES F